Kontakt Impressum Datenschutz
Ehrenamtskarte Garmisch-Partenkirchen
Start
Die Ehrenamtskarte
Akzeptanzstellen
Partner werden
Downloads
Bildergalerie
Aktuelles


 
Bayerische Ehrenamtskarte

Mit unermüdlichem bürgerschaftlichen Engagement...


in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Bereichen schaffen alleine in Bayern rund 3,8 Millionen Bürgerinnen und Bürger unbezahlbare Werte.

Durch ihren persönlichen Einsatz und gelebter Solidarität wird unsere Gesellschaft erst stark und lebendig. Freiwilliges und langjähriges Engagement ohne Gegenleistungen verdient eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung.

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen schließt sich mit der Einführung der Ehrenamtskarte einer Initiative des Freistaats Bayern an.


Die Ehrenamtskarte ist...
ein Zeichen der Anerkennung und des Dankes des Landkreises Garmisch-Partenkirchen an die zahl- reichen Bürgerinnen und Bürger, die sich seit vielen Jahren überdurchschnittlich ehrenamtlich engagie- ren.

Sie soll ein „Dankeschön“ sein...
und Vorteile für die vielen Menschen bieten, die sich in den verschiedensten Bereichen unserer Gesell- schaft jeden Tag für Andere und für das Gemeinwohl einsetzen.
Die Ehrenamtskarte


Mit der Ehrenamtskarte sind viele Preisnachlässe und Vergünstigungen unterschiedlichster Art verbunden. Die Karteninhaber erhalten mit der neuen Vorteilskarte Vergünstigungen bei Einrichtungen des Freistaates Bayern, seinen Schlössern, Museen und der Seenschifffahrt sowie bei teilnehmenden kommunalen Einrichtungen und Gewerbetreibenden aus der privaten Wirtschaft.

Dies kann zum Beispiel der ermäßigte oder kostenlose Eintritt in ein Museum oder ein Schwimmbad sein oder aber auch ein Rabatt in einem Sportfachgeschäft.





Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger: „Ab sofort können Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte auch mobil über eine App die damit verbundenen Vergünstigungen finden"

Über 130.000 Bürgerinnen und Bürger haben die Bayerische Ehrenamtskarte aufgrund ihres besonderen ehrenamtlichen Engagements bereits erhalten. Mit ihr erhalten die Ehrenamtlichen eine Vielzahl attraktiver Angebote. "Für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte stellen wir jetzt eine kostenlose App zur Verfügung. Mit ihr können sie ab sofort die zahlreichen Vergünstigungen von öffentlichen, gemeinnützigen und privaten Anbietern in Bayern durch Lokalisierung des eigenen Standortes mobil abrufen und sich auf einer Navigationskarte den Weg dorthin anzeigen lassen“, so Sozialstaatsekretär Hintersberger heute bei der Vorstellung der App in München.

"Wir wollen den Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, etwas zurückgeben. Die Ehrenamtskarte – nun zusammen mit der App – ist ein Zeichen der Anerkennung. Sie verbindet Dank und Wertschätzung mit einem praktischen Nutzen", erklärt Staatssekretär Johannes Hintersberger. "Gerade heutzutage ist es für die Inhaber der Ehrenamtskarte wichtig, die vielfältigen Angebote überall und schnell auf ihren Mobilgeräten einsehen zu können. Auf diese Weise können sie noch besser von den Vergünstigungen profitieren“.

Die App „Ehrenamtskarte Bayern“ erläutert das jeweilige Angebot und stellt Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen zur Verfügung. Die rund 5.000 Angebote in kommunalen Einrichtungen sowie bei öffentlichen und privaten Anbietern in Bayern werden in den Kategorien Auto/Zweirad, Multimedia, Gesundheit, Sport/Wellness, Bildung/Kultur/Unterhaltung,  Dienstleistungen/Finanzen, Mode/Beauty, Wohnen/Haus/Garten, Freizeit/Reise/Unterkünfte, Essen/Trinken/Gastronomie angezeigt. Die App ist geeignet für Smartphone und Tablet (Android- und iOS-Version) und kann kostenlos über den Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden.



Seitenanfang












  Kontakt Impressum